ARCHIV

Start meiner monatlichen Kurz-Inforeihe "Schon gewusst?"

2019: Start meiner monatlichen Reihe "Schon gewusst?" - Kurz-Inforeihe rund um Themen zur Konfliktregelung.
Jänner 2019: GEWOHNHEITEN: Gewohnheiten sind ein Nährboden für Konflikte. Will man selbst etwas dazu beitragen, einem möglichen Konflikt den Nährboden zu entziehen, dann ist es gut zu wissen, wie Gewohnheiten funktionieren. Stimmen die Gewohnheiten mit den eigenen Zielen überein, ist alles bestens, wenn nicht, dann werden diese Gewohnheiten zu Energieräubern. Mögliche Schritte für eine Gewohnheitsveränderung: 1)Routine erkennen 2)Belohnung für die gewünschte Veränderung wählen 3)den Auslöser des Verhaltens erforschen 4)Rückfälle bewusst einplanen 5)Plan aufstellen, wie die Veränderung umgesetzt wird (schriftich!).
Februar 2019: DRÜBER STEHEN: Kleine und große Kränkungen passieren immer wieder durch andere Menschen. Gewollt oder ungewollt. Um Kränkungen besser zu ertragen hilft ein dickeres Fell und das kann sich jeder aufbauen. Zum Beispiel durch 1) Abstand gewinnen (Raum verlassen, Adlerperspektive einnehmen, ...), 2) die eigenen Bewertungen und Interpretationen prüfen 3) eigene Erwartungen senken, indem man an seine Wünsche nicht den Anspruch koppelt, sie müssten genaus so erfüllt werden 4) Gelassenheit trainieren durch wahrnehmen-annehmen-erkennen-nicht verallgemeinern. Üben zahlt sich aus!
März 2019: BEDÜRFNISSE DER GENERATIONEN:Im Fachmagazin "Die MEDIATION" gab es eine interessante Übersicht über die Lebenseinstellung und Bedürfnisse verschiedener Generationen:
  • Traditionalisten (bis 1950): Respekt vor Regeln und Authoritäten, Konformität, Gehorsam
  • Babyboomer (1951-1965): Durchsetzungsvermögen, Teamgeist, Idealismus, Protest
  • Generation X (1966-1980): Unabhängigkeit, Individualismus, Freiheitsdrang, Sinnsuche
  • Generation Y (1981-1995): Streben nach Selbstverwirklichung, Freiheitsliebe, Leben im Hier und Jetzt
  • Generation Z (1996-2010): Selbstverwirklichung im privaten und sozialen Umfeld, Authentizität, Ehrlichkeit
  • In meinem Fall - ich falle in die Generation X - stimmt es eindeutig überein. Vielleicht mag die Übersicht helfen, zu verstehen, warum andere agieren wie sie agieren.

    Radiosendereihe "konfliktFREI"

    Start meiner Sendereihe "konfliktFREI", Donnerstag 31.5.2018, 13:00 - 14:00, zweiwöchentlich, zum Thema Konfliktprävention und Konfliktlösung auf Radio Helsinki. Link Sendeinhalt
    Meine Radiosendereihe "konfliktFREI" wird jede 1. und 3. Woche im Monat jeweils Dienstag von 11:00-12:00. auch auf Radio Freequenns gesendet. Link Radio Freequenns.
    SENDUNGEN zum NACHHÖREN:
  • Sendung vom 18.04.2019: "Elektrosensibilität - Konflikte und Probleme dadurch im Alltag"
  • Sendung vom 04.04.2019: "Erkrankung als Ausdruck innerer Konflikte aus der Sicht TCM"
  • Sendung vom 21.03.2019: "Selbstwert - Das Empfinden um den eigenen Wert" (Teil 2)
  • Sendung vom 07.03.2019: Wiederholung "Konfliktstoff Müll"
  • Sendung vom 21.02.2019: "Selbstwert - Das Empfinden um den eigenen Wert" (Teil 1)
  • Sendung vom 07.02.2019: Wiederholung "EssensLUST-EssensFrust"-Konflikte rund ums Essen"
  • Sendung vom 24.1.2019: Wiederholung "Restorative Justice - Wiedergutmachende Gerechtigkeit"
  • Sendung vom 10.01.2019: Wiederholung "Ganzheitliche Gesundheit - Positive Psychologie"
  • Sendung vom 27.12.2018: Wiederholung "Mediation: Einblick-Irrtümer-Beweggründe-Tag der Mediation"
  • Sendung vom 13.12.2018: Wiederholung "Regenerierst du schon oder grantelst du noch?"
  • Sendung vom 29.11.2018: "Berufliche Stressfaktoren: Der Versuch einer Zusammenschau"
  • Sendung vom 15.11.2018: Wiederholung "Die Sache mit den Gefühlen"
  • Sendung vom 01.11.2018: "Mit sich und dem Umfeld in Frieden sein vor dem Sterben"
  • Sendung vom 18.10.2018: "Konfliktstoff Müll"
  • Sendung vom 04.10.2018: "Resilienz - Die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen"
  • Sendung vom 06.9.2018: "Regenerierst du schon oder grantelst du noch?"
  • Sendung vom 23.8.2018: "Ganzheitliche Gesundheit - Positive Psychologie"
  • Sendung vom 09.8.2018: "EssensLUST-EssensFRUST - Konflikte rund ums Essen"
  • Sendung vom 26.7.2018: "Restorative Justice - Wiedergutmachende Gerechtigkeit"
  • Sendung vom 12.7.2018: Wiederholung "Sport als Konfliktprävention?"
  • Sendung vom 28.6.2018: "Die Sache mit den Gefühlen"
  • Sendung vom 14.6.2018: "Mediation: Einblick - Irrtümer - Beweggründe - Tag der Mediation"
  • Sendung vom 31.5.2018: "Sport als Konfliktprävention?"
  • Probebühne zur Sendereihe konfliktFREI vom 17.4.2018: "Vom Konflikt zum Dialog"
  • Basis-Radioworkshop vom 18.2.2018: Moderation und Beitrag (mehrsprachig)
  • Zum Nachdenken: Frage der Woche

    2018 habe ich wöchentlich Impulsfragen "Einfach zum Nachdenken" gestellt. Alle 52 Fragen (inklusive dazugehörige Bilder) finden Sie nachfolgend, falls Sie sich selbst die eine oder andere Frage auch 2019 erneut stellen wollen.
  • Woche 52/2018-Bild: Was hat sich für Sie 2018 positiv verändert?
  • Woche 51/2018-Bild: Gibt es etwas, das Sie 2019 definitv anders machen werden?
  • Woche 50/2018-Bild: Gibt es etwas, an dem Sie immer noch festhalten? Ist es Zeit, es loszulassen?
  • Woche 49/2018-Bild: Wie steht es um Ihr Selbstwertgefühl? Gibt es Verbesserungsbedarf oder ist es gut, wie es ist?
  • Woche 48/2018-Bild: Macht Sie Ihr Lebensstil glücklich?
  • Woche 47/2018-Bild: Wann haben Sie das letzte Mal jemandem einen handgeschriebenen Brief geschickt?
  • Woche 46/2018-Bild: Haben Sie in der letzten Woche wirklich jemandem zugehört?
  • Woche 45/2018-Bild: Was haben Sie diese Woche über sich selbst gelernt?
  • Woche 44/2018-Bild: Was wissen Sie, was Sie anders machen als die meisten Leute?
  • Woche 43/2018-Bild: Können Sie sich lange auf eine Sache konzentrieren oder sind Sie leicht abgelenkt?
  • Woche 42/2018-Bild: Worauf sind Sie am meisten stolz?
  • Woche 41/2018-Bild: Was übertreiben Sie zur Zeit?
  • Woche 40/2018-Bild: Wieviel Zeit und Energie sind Sie bereit zu verwenden, um Ihre Gesundheit zu verbessern?
  • Woche 39/2018-Bild: Was ist für Sie eine gute Schwäche?
  • Woche 38/2018-Bild: Was macht Ihnen mehr Sorgen - Dinge richtig machen oder die richtigen Dinge tun?
  • Woche 37/2018-Bild: Zu welcher Zeit in Ihrer jüngsten Vergangenheit haben Sie sich am Lebendigsten gefühlt?
  • Woche 36/2018-Bild: Drehen Sie die Uhr um 2 Jahre zurück. Welchen Rat würden Sie sich vor 2 Jahr geben?
  • Woche 35/2018-Bild: Worauf in Ihrem Leben können Sie nicht verzichten? Wieviel Aufmerksamkeit schenken Sie diesen Bereichen?
  • Woche 34/2018-Bild: Welches Problem haben Sie in einem Jahr von jetzt an gelöst?
  • Woche 33/2018-Bild: Wenn alles gesagt und getan ist, werden Sie mehr gesagt haben als Sie getan haben?
  • Woche 32/2018-Bild: Wofür sind Sie zutiefst dankbar?
  • Woche 31/2018-Bild: Was finden Sie ist schlimmer – scheitern oder nie versuchen?
  • Woche 30/2018-Bild: Mögen Sie es, über sich selbst zu reden?
  • Woche 29/2018-Bild: Wie gehen Sie mit Kritik um?
  • Woche 28/2018-Bild: Können Sie gut "Nein" sagen?
  • Woche 27/2018-Bild: Wenn andere Ihre Meinung nicht respektieren, was machen Sie dann?
  • Woche 26/2018-Bild: Waren Sie in den letzten 5 Tagen mal spontan?
  • Woche 25/2018-Bild: Nutzen Sie Ihre Zeit sinnvoll?
  • Woche 24/2018-Bild: Was ist Ihr Lieblingswort?
  • Woche 23/2018-Bild: Wann finden Sie Zeit zum Nachdenken? Worüber denken Sie üblicherweise nach?
  • Woche 22/2018-Bild: Wann waren Sie das letzte Mal offline, ohne Email, Telefon,..?
  • Woche 21/2018-Bild: Was ist Ihr Traumjob und warum? Üben Sie den zur Zeit aus?
  • Woche 20/2018-Bild: Wofür geben Sie am liebsten Geld aus? Was würde passieren, würden Sie das ändern?
  • Woche 19/2018-Bild: Was wäre, wenn Sie einmal bewusst etwas tun, das Ihnen peinlich ist?
  • Woche 18/2018-Bild: Was war/ist das Beständigste in Ihrem Leben?
  • Woche 17/2018-Bild: Was ist die eine Sache, die Sie gerne an sich ändern würden? Wie könnten Sie das umsetzen?
  • Woche 16/2018-Bild: Wann haben Sie sich das letzte Mal inspiriert gefühlt?
  • Woche 15/2018-Bild: Auf welche persönliche Gewohnheit von Ihnen sind Sie stolz?
  • Woche 14/2018-Bild: Was war das Netteste, was Ihnen je gesagt wurde?
  • Woche 13/2018-Bild: Was würde mehr Mut in Ihrem Leben verändern?
  • Woche 12/2018-Bild: Welche Frage bewegt Sie zur Zeit immer wieder?
  • Woche 11/2018-Bild: Erreichen Sie die Ziele, die Sie sich selbst gesteckt haben? Was können Sie dafür tun?
  • Woche 10/2018-Bild: Was ist das Geheimnis Ihrer Wirkung?
  • Woche 9/2018-Bild: Was bedeutet für Sie Glück?
  • Woche 8/2018-Bild: Stellen Sie sich vor, Sie sind 80 Jahre alt. Wie wollen Sie gelebt haben?
  • Woche 7/2018-Bild: Wie ist Ihre Stimmung heute? Wie haben Sie selbst zu Ihrer Stimmung beigetragen?
  • Woche 6/2018-Bild: Mit wem möchten Sie wieder mehr Zeit verbringen? Wie können Sie das anstellen?
  • Woche 5/2018-Bild: Welche Entscheidung schieben Sie vor sich her? Wann ist sie reif?
  • Woche 4/2018-Bild: Wie verhalten Sie sich üblicherweise in einem Streit?
  • Woche 3/2018-Bild: Können Sie spontan 10 Ihrer Stärken nennen?
  • Woche 2/2018-Bild: Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass es sicher gelingt?
  • Woche 1/2018-Bild: Kennen Sie Ihre Werte und Bedürfnisse?

  • zurück