Voraussetzung für eine Mediation ist, dass sich die Konfliktbetroffenen an einen Tisch setzen und die Themen gemeinsam bearbeiten. Das sich (wieder) Treffen und zusammen setzen, ist oftmals mit großer persönlicher Überwindung verbunden, insbesondere auch im beruflichen Umfeld.
Ich biete daher Unternehmen und Institutionen die Möglichkeit an, für Ihre MitarbeiterInnen eine externe neutrale Konfliktberatungsstelle einzurichten. Dies soll Ihren MitarbeiterInnen im geschützten Rahmen alleine und anonym Rat im Umgang mit einer Konfliktsituation im beruflichen Kontext bieten.
Damit haben Sie als ArbeitgeberIn den Vorteil, dass Ihre MitarbeiterInnen im Umgang mit Konflikten geschult werden. Diese Konfliktberatung lässt sich sehr gut mit Mentalem Training für Ihre MitarbeiterInnen kombinieren, etwa in der Erstellung von sogenannten „Notfall-Plänen“ (sehen Sie dazu auch meine Angebote zu Mentale Techniken).

IHR NUTZEN:
  • wertvolle Arbeitszeit Ihrer MitarbeiterInnen bleibt erhalten (die Ablenkung und Belastung durch Konflikte fällt weg oder wird nachhaltig reduziert)
  • die Krankenstände sinken
  • weniger Fluktuation
  • besserer Gesundheitszustand
  • mehr Zufriedenheit
  • mehr Motivation
  • die Produktivität steigt
  • mehr Aufträge
Mein Angebot richtet sich an:
  • Unternehmen
  • Institutionen
Anfrage