Streitigkeiten in der Familie kennt jeder von uns. Die Ursachen können vielschichtig sein, ausgelöst etwa durch das alltägliche Zusammenleben oder durch bestimmte Vorfälle, die in die Vergangenheit zurückreichen, oder über einen längeren Zeitraum verdrängt und nicht mehr angesprochen werden. Viele Auseinandersetzungen in Familien lassen sich nach einer Diskussion meist lösen. Gelingt das nicht, oder nicht nachhaltig, ist ein Kontaktabbruch oder etwa eine Trennung bzw. Scheidung die Folge. Hier kann eine Mediation eine wichtige Unterstützung sein, um gemeinsame Lösungen für offene Themen zu finden. Insbesondere im Falle von Trennungen/Scheidungen ist Mediation ein sinnvolles Instrument, um die wesentlichen Folgen der Trennung einvernehmlich zu regeln und damit hohe Anwalts- und Gerichtskosten zu vermeiden.
SIE WOLLEN wieder mit Ihren Verwandten REDEN können? Ihnen ist das WOHL IHRER KINDER während der Trennungsphase WICHTIG? SIE WOLLEN wieder DURCHSCHLAFEN? SIE WOLLEN, dass Ihre Leistungen im Familienbetrieb ANERKANNT WERDEN?

Ich unterstütze Sie dabei, dass Sie gemeinsame Lösungen finden z.B. bei Streitigkeiten:
  • zwischen Ehepartnern
  • zwischen Lebensgemeinschaften
  • im Falle von Scheidungen oder Trennungen
  • in Patchworkfamlien
  • in Adoptiv- und Pflegefamilien
  • in Wohngemeinschaften
  • zwischen Geschwistern
  • zwischen Generationen
  • in Familienunternehmen
  • im Zuge der Betriebsnachfolge in Familienunternehmen
  • in Erb-, Vermögensangelegenheiten
  • in vor-testamentarischen Angelegenheiten
Mein Angebot richtet sich an:
  • Familienunternehmen
  • Private
Anfrage
Fragen / Antworten MEDIATION